Montag, 21. Dezember 2009

Gedanken zu Weihnachten und zum Jahreswechsel


Gedanken zu Weihnachten
und zum Jahreswechsel


Schon wieder ein Jahr vorbei?
Schon wieder ein Jahr gelebt?
Haben wir denn gelebt oder nur gearbeitet?
Hatten wir denn die richtige Zeit für das Leben?
Wenn ja, war es das was wir erwartet haben?
Mussten wir uns nicht fragen wo das Leben ist?
Oder sind wir nur gerannt?
Haben wir die Zeit an uns vorbeirennen lassen?

Lassen wir jetzt diese rasende Zeit hinter uns.
Halten wir die Uhr für einen Moment an.
Nehmen wir uns Minuten, die nur uns gehören,

den Stress ausatmen,
Kraft auftanken,
Stille einatmen,

nichts tun, nichts müssen, nur sich selbst spüren!

Wir wünschen ein

fröhliches und besinnliches Weihnachten und
ein gesundes, glückliches Neues Jahr
          Herzlichst
          Udo und Mirian Wolf

          P.S.
          Diese Gedanken kamen von einem sehr netten Leser und haben uns so gut gefallen,
          dass wir diese als Botschaft für alle Leser verwenden. Weil besser hätte ich es auch
          nicht ausdrücken können. Leider hat der Autor nicht gesagt, ob wir seinen Namen
          nennen dürfen. Herzlichen Dank für die Zusendung.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen